Abt em. Joachim Angerer o.praem. am Christkönigssonntag verstorben

Veröffentlicht in: Neuigkeiten aus dem Konvent | 0
(c) APA/Helmut Fohringer

Konvent und Familie bedanken sich für die Gruß- und Kondolenzworte.

Ein großes Danke all jenen, die mitgewirkt und -geholfen, und somit einen sehr würdigen Abschied für Altabt Joachim möglich gemacht haben.

 

+

Am Christkönigssonntag, 24.11.2019,

verstarb in Baden bei Wien

im 86. Lebensjahr

Abt em. Joachim Angerer o.praem.
Abt des Stiftes Geras von 1986 bis 2004

Requiescat in  pace!

Parte Altabt Joachim Angerer

Verabschiedung von Altabt Joachim Angerer

Freitag, 13.12., um 18.00 Uhr – Betstunde in der Pfarrkirche von Pernegg.

Samstag, 14.12., um 15.00 Uhr – Requiem in der Pfarrkirche von Pernegg.

Sonntag, 15.12., um 17.00 Uhr – Betstunde in der Pfarrkirche Eibenstein.

Die Beisetzung im engeren Kreis ist am Montag, 16.12., um 14.00 Uhr auf dem Pfarrfriedhof von Eibenstein/Thaya.
Bereits um 10.00 Uhr wird der Sarg in der Pfarrkirche Eibenstein aufgebahrt, ab 13.30 Uhr wird der Rosenkranz gebetet.

Beisetzung Altabt Joachim Eibenstein

Am Donnerstag, 19.12., um 18.00 Uhr wird in der Stiftskirche Geras eine Seelenmesse gefeiert in Verbindung mit dem Chorgebet der Vesper.